Freitag, 24. Dezember 2010

Die Geschichte der Häkel............

 Socke

Socken - die strickt man schon seit Generationen.............aber es gibt auch soviele Anleitungen diese zu häkeln.Also dachte ich mir,komm das probierst mal aus.
Passendes Garn und Nadel waren vorhanden und auch eine Step - to - Step - Anleitung hatte ich zur Hand und häkelte einfach probehalber mal darauf los........
Wichtig war mir am anfang nur,die Ferse auch hinzubekommen........



Also gewußt wie alles so geht,das Wunschgarn meines Sohnes geholt und wieder drauf losgehäkelt und völlig enttäuscht dann abgebrochen,da die Socke absolut nicht paßte,viel zu eng um über die Zehen zu bekommen und mein Kleiner hat wirklich schmale Füße.



Völlig angenervt vom Ergebnis,wurde die Wolle wieder schön zu einem Knäuel geformt und wartet nun in der Sockenwollekiste auf einen weiteren Versuch.

Also keine Sorge die Geschichte der Häkel - Socke wird  weitergehen..........



Mütze

Was für Jungs geht,geht auch für Mädchen.Diese Mütze hat die Tochter meiner Cousine sich gewünscht,also hieß es ran an die Häkelnadel......
Gehäkelt mit Catania Color.




Weihnachten

Ich wünsche allen ein frohes,besinnliches,ruhiges und entspanntes Weihanchtsfest!!!!


Voller Tatendrang kommen in den nächsten Tagen ein paar Dine,die wir hier so gezaubert haben.:-)

Freitag, 8. Oktober 2010

Handytasche

Diese Handytasche habe ich für die tochter meines Freundes gemacht.
Anleitung hierzu gibt es nicht,da ich sie "frei Schnauze" gehäkelt habe.



Ich häkel gerade mit meiner Lieblingswolle,der "Sidney".
Diesen Schal habe ich für meinen Freund im Wellenmuster angefangen.Habe für das nun "endgültige" Muster ein Weilchen getüftelt,damit es so wie es jetzt ist auch gefällt....und nicht komisch oder so aussieht.




Der Schal ist aber noch nicht fertig,läuft aber gut :-))
Ja,das Geburiwichteln.........und die Alex feierte ihren 40igsten Gebrui und somit hat sie von mir dieses Paket bekommen:






Eine Tontopfhexe,einen Nackenwärmer,einen Schlüsselanhänger zum selber häkeln,und Opal Wolle "Blätterwald",sowie ein Büchlein,Massband und ne Karte.




Und auch ich wurde bewichtelt,denn mein Geburi stand auch vor der Türe.Und ich muß sagen,es sind so tolle dinge zusammengekommen!!Dafür danke ich meinen Mädels ganz besonders!!!!!!!!!!!!!Damit haben mir alle eine riesen Freude gemacht!













Von meiner cousine bekam ich noch selbstgestrickte socken,ein Halstuch,einen Perlenwebrahmen und Lesezeichen.





Verschiedenes

Bißchen vernachlässigt habe ich hier meinen Blog - schnief.
Aber ich bin einfach nicht dazu gekommen.....
Ein paar Sachen sind entstanden oder in Arbeit......


So habe ich für Maria,die Geburi hatte,einen Schal gehäkelt.....




So,da hoffe ich mal,daß er paßt!

Habe ihn "frei Schnauze" gehäkelt mit einem Fransengarn.





Für die Tochter meines Freundes habe ich auch einen Schal gemacht,hier der anfang davon...mittlerweile ist dieser nämlich auch fertig.




Gehäkelt "frei Schnauze" mit Brazilia New Fashion.Das Muster ergibt sich daraus selber.




Und diesen Schal habe ich wieder aufgezogen,da es einfach zu fest wurde.Werde aber mit der Sporty-Wolle bestimmt was anderes zaubern,weiß nur noch nicht was.......






Liane`s Baby hat von mir Babyschühchen bekommen,damit Jakob auch warme Füßchen hat.Alsi ich diese gehäkelt habe,wußte ich noch nicht,ob es ein junge oder ein Mädel wird.



Donnerstag, 5. August 2010

Schildi

So wurde die Schildkröte von meinem Sohn genannt "Schildi".
Auch die Farben hat er sich selbst rasugesucht und so habe ich sie gehäkelt.


Häkelmütze für meinen Kleinen

Für meinen Sohn habe ich diese Häkelmütze gemacht.Sie gefällt ihm und er will noch weitere Mützen haben....kein Problem ;-)



Die Anleitung gibt es bei glückskreativ.de

Wolle - Shopping

Und viele neue Wolle habeich gekauft.....davon auch schon 3 Knäuel wieder verhäkelt und bin weiter fleissig dran am Häkeln.Die fertigen Werke werd ich bald zeigen....
So,und hier nun die Ausbeute:










Samstag, 10. Juli 2010

Bärchen

Es ist ein Bär,auch wenn manche meinen es sei ein Schweinchen.......
Häkelbärchen:



Schildkrötennadelkissen

Es ist einfach schön zu sehen,was für Ideen entstehen,wenn man ein Geschenk macht.....
Diese Schildkröte habe ich gehäkelt und als Nadelkissen deklariert :-))






Anleitung

bunter Tontopf

Ein bunter Tontopf sollte es sein,darum saß ich mich hin und habe diesen hier bunt bemalt mit Acrylfarben.
Danach wurde noch lackiert,damit er ein wenig Glanz hat.



Nadeltasche


Aus der Geburiidee heraus entstand nach eigenem Entwurf dieses Häkelnadeltäschchen.
Gehäkelt aus Catania - Wollresten.

 
eigener Entwurf

Ein weiterer Geburtstag stand vor der Tür....dieses Mal ging das Päckchen in die Schweiz.




Im einzelnen........
- eine Geschirrtuchpuppe
- ein bemalter Tontopf,der als Stiftehalter wohl verwendet wird
- eine selbstgemachte Marmelade
- ein Bär
- und eine Nadeltasche

Es hat mir riesen Spaß gemacht,dieses Geschenk zusammenszustellen.

Samstag, 5. Juni 2010

Geschenke

Etwas vernachlässigt habe ich meinen Blog,aber es sind auch nicht viele Dinge entstanden,da es hier privat drunter und drüber geht.......
Da cih in einem ganz tollen Forum beim Geburiwichteln mitmache,habe ich zwei Dinge gebastelt,die ich allerdings vorher nicht zeigen konnte,denn die Wichtel mußten mich ja erst erraten........

Hier nun die "Werke"

Diese Stricknadelbox hat Yvonne von mir bekommen.Sie ist mit Servieettentechnik bearbeitet und der Deckel wurde mit gemischter Acrylfarbe verziert.Die Box hat sehr großen Anklang im gesamten Forum erhalten.


Und für Tanja habe ich diesen Bilderrahmen gebastelt.


Der Rahmen wurde mit Acrylfarbe bemalt und mit echten Muscheln verziert.

Mittwoch, 28. April 2010

Dies und Das

Nachdem ich ja nun eine woche gezwungen war,zu Hause zu bleiben sind ein paar Dinge entstanden.


Hier unsere ersten Frühlingsboten






Und auch meine Schlange ist etwas gewachsen....









Und auch mit meinen Grannys bin ich weiter gekommen und bin nun bei 8 Stück.....






Und nun habe ich noch einen Bären in Arbeit und dann habe ich noch selbst eine Anleitung entworfen,die ich natürlich auch noch häkeln werde,um zu sehen,wie das "Endprodukt" dann aussieht.


Montag, 19. April 2010

Magen-Darm-Grippe

Oh wie toll....... mich hat es mal wieder erwischt.
Habe heute meinen Sohn in Kindergarten gebracht und dann wurde mir recht schlecht und zu Hause fing es dann an.
Also meinen Arzt angerufen,um 11 Uhr einen Termin bekommen.
Magen - Darm - Grippe!!!!!!
Also die Woche zu Hause bleiben und mich auskurieren.

Freitag, 16. April 2010

Granny Squares

Angesteckt durch meine Freundin Alex,habe ich auch damit angefangen dies zu häkeln.
Meine ersten Vier sind fertig,aber es werden noch viele weitere folgen.......am Ende werden alle Quadrate zu einer Decke zusammengehäkelt.Und ich möchte meine Decke richtig bunt haben,mit allen möglichen Farben......


An dieser Stelle: Liebe Alex,vielen lieben Dank,daß Du mich auf diese Idee gebracht hast!!!!


 

Und noch eines

Ich habe die Tage nochmal ein Dreieckskopftuch gehäkelt.Dieses ist für die Tochter von meinem Freund.
Und sie hat es auch gleich angezogen,als ich es ihr gegeben habe.

 

Montag, 5. April 2010

Eier färben

Wir haben dieses Jahr auch wieder Eier gefärbt und Adrian war voller Eifer mit dabei.



Kleisterbild und Osterbasteleien

Bei Adrian im Kindergarten gab es eine Woche unter dem Motto "Wellness".
Unter anderem wurde dort auch ein Kleisterbild gemacht.






Auch zu Ostern wurde im Kindergarten etwas gebastelt,die Kinder haben eine Tasche angemalt und ein Ei gefilzt,dazu gab es einen Topf mit Kresse.


Ufo´s fertig

Zwei meiner Ufo´s sind auch fertig geworden.
So liegt jetzt nur noch die angefangene Schlange rum,die aber ein längeres Projekt wird.


Hier die Spinne




Anleitung aus diesem Buch






Und die erste Kitty ist auch fertig geworden und hat ihr neues zu Hause schon bezogen :-)))




Häkelküken und Ei

Mal so abends nebenher beim TV schauen entstanden


Küken und Ei,die auf unserem Ostertisch Platz gefunden haben.




Anleitung Küken


Das Ei habe ich etwas anders als in einer Anleitung gehäkelt.

Österliches

Hier unsere Tischdeko,mehr Deko gab es auch nicht bei uns.....

 Bestehend aus dem Osternest,den gefärbten eiern und einem Häkelküken und einem Häkelei.